Samstag, 17. Juni 2017

Flamingos gratulieren zum Geburtstag

Heute ist schon wieder so herrliches Wetter! Da startet man doch gleich mit guter Laune in den Tag! Passend dazu habe ich zwei frohe Karten zum Geburtstag:


Habt einen traumhaften Samstag!
nadia

Donnerstag, 15. Juni 2017

Erinnerung Challenge # 65 - Wiederverwertet

Heute haben wir schon den 15. Juni - Zeit für eine weitere Inspiration zu unserer aktuellen Monats-Challenge bei family and friends: Wiederverwertet

Heute habe ich hin und her überlegt, hatte ein tolles Papier von einem Parfum in der Hand, aber kein passendes unifarbenes Papier für mein Projekt. Dann hatte ich die Verpackung von Tempos, aber der verwendbare Papierstreifen war mir zu schmal. Letztlich fiel mein Blick dann auf ein altes Gotteslob, was schon länger auf meinem Basteltisch liegt. Ich habe es durchgesehen und im Anhang war noch eines meiner Lieblingslieder ( ein paar Seiten fehlen nämlich schon ): Von guten Mächten wunderbar geborgen

Somit war klar, dass ich das verbasteln werde ;-) Denn das letzte Woche war ich im Kloster und habe mir dort ein Kreuz mit genau diesem Text gekauft - für mein neues Bastelzimmer....

Nun aber endlich zu meinem Projekt:


Ein schlichtes Kärtchen, aber mein Lieblingstext sollte ganz im Mittelpunkt stehen:



Die anderen Team-Mitglieder haben auch noch einmal ganz tolle Ideen für Euch. Schaut schnell auf unserem Challenge-Blog. Und dann ran an den Basteltisch und mitmachen! Wir freuen uns auf Eure Projekte und vielleicht könnt Ihr Euch über den tollen Gewinn freuen ;-)

Einen schönen Fronleichnams-Feiertag, ich singe im Gottesdienst mit ;-)
nadia

Freitag, 9. Juni 2017

Eine edle Trauerkarte

Schon vor längerer Zeit habe ich mit meiner Freundin Susanne zusammen experimentiert. Wir haben verschiedene Hintergründe ausprobiert. Sie lagen nun schon eine ganze Weile auf meinem Basteltisch, aber Ihr kennt ja mittlerweile mein Motto für dieses Jahr: Bei jedem Projekt an die Restverwertung denken. Sei es ein Stück Papier oder eben auch solche Hintergründe, die nicht für ein bestimmtes Projekt gemacht wurden und somit gleich verbastelt waren.

Ich finde der goldene Look macht das Kärtchen zu etwas ganz besonderem. Deswegen habe ich auch ansonsten alles weitere eher schlicht gehalten.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende - meins beginnt bereits heute!
nadia

P.S.: Fotograf Silvan

Donnerstag, 8. Juni 2017

Zur Konfirmation

In diesem Jahr habe ich es endlich geschafft: Auch unsere Glückwunschkarten zur Konfirmation ( und auch zur Kommunion ) sind rechtzeitig fertig geworden und waren alle selbstgemacht. Vor lauter Aufträgen war das die letzten Jahre leider nicht immer so.

Die folgende Karte habe ich zur Konfirmation von Silvans Handballfreund gemacht:


Wahnsinn, sie spielen mittlerweile schon fast 10 Jahre zusammen - auch in der kommenden Saison.

Seid lieb gegrüßt von
nadia

P.S.: Fotograf Silvan ;-)

Mittwoch, 7. Juni 2017

Ein Flamingo sagt vielen Dank

Heute zeige ich Euch ein ganz schlichtes Kärtchen, aber durch die Prächtigen Farben braucht es meiner Meinung gar nicht viel. Alleine die Farben sprühen vor Lebenfreude!


Das Foto hat übrigens mein Sohn gemacht ;-) - als ich mal wieder sagte, dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll....Ach Mama, basteln kann ich nicht, aber fotografieren ist mit meinem Handy gar kein Problem ;-)

.....etwas unvorsichtig, denn seit dem darf er öfters mal raus zum Fotografieren.

Habt einen schönen Tag!
nadia

Donnerstag, 1. Juni 2017

Challenge # 65 - Wiederverwertet

Herzlich willkommen Juni 2017 - herzlich willkommen zu unserer Monats-Challenge von family and friends.  Unser Thema in diesem Monat: Wiederverwertet

Bastler sind ja meist auch kleine Hamster - zumindest trifft das auf sehr viele meiner Bastel-Freundinnen zu und auf mich. Alles was durch meine Hände geht wird abgescannt, ob man es nicht doch noch für irgendwas verwenden kann, so dass es nicht im Müll landen muss ;-) Genau so ging es mir auch, als ich Holzstreuteile verbastelt habe und ein leeres Holzkästchen übrig blieb.

Ihr seid sicher schon ganz gespannt, was ich daraus gewerkelt habe:



Damit Ihr das gefüllt Holz-Kästchen sehen könnt, durfte ein ähnliches mit auf das Foto:



Die Mini-Pilze liegen übrigens schon länger bei mir herum. Ich fand sie sooo süß, aber irgendwie habe ich bislang noch kein Projekt mit ihnen verwirklicht. Dafür habe ich heute gleich 2 Pilzchen benutzt:



Viel Spaß auf unserem Team-Blog - mit allen Ideen vom Designteam und der Möglichkeit Eure Werke im Juni zum Thema Wiederverwertet zu verlinken. Wir freuen uns schon!

Ach ja, und viele Glückspilze freuen sich heute auf den neuen Stampin' UP! Jahreskatalog. Meine erste Sammelbestellung hierzu findet am kommenden Mittwoch statt.

Einen schönen Juni für Glückspilze wünscht Euch von Herzen,
nadia

Freitag, 19. Mai 2017

Zur Geburt eines Mädchens

Eine Karte zur Geburt einen Mädchens wurde gewünscht. Da nicht ganz sicher war, wie sich der Name des Mädchens schreibt, wurde es dieses Mal keine personalisierte Karte.

Dafür habe ich eines meiner derzeitigen Lieblings-Sets benutzt und coloriert:


Auch hier habe ich meine diesjährige oberste Bastelregel beachtet: Reste verwerten. Die Grundkarte hatte ich im Fundus und die zweite Lage Papier ist rhabarberrot.

Heute Nachmittag findet meine Katalogparty statt. Wer bei dem verregneten Wetter spontan Lust hat, kann gerne von 15 bis 18 Uhr vorbei kommen. Es gibt viel zu entdecken und wir basteln eine Strohhalm-Box.

Habt Sonne im Herzen!
nadia